Montag, 4. November 2019

WTC - Ergebnisse nach Training #2

Die ersten 2 Trainingsläufe wurden nun absolviert.

Das Wetter hat bei beiden Trainingsläufen mitgespielt und uns pünktlich mit angenehmen Temperaturen und Sonnenschein zwei schöne WTC-Sonntage beschert. So kann es gerne weitergehen.

Die Eulen-Jugend war mit Liam und Mika vertreten. Beide sind jeweils die 90 Minuten durchgefahren und haben sich auf den zehrenden Passagen alleine durchgebissen. Klasse!

Beim ersten Lauf auf den Flugplatztrails wurde ordentlich "Tempo gebolzt". Hier konnte sich Olaf vor Dirk und Stefan durchsetzen (wahrscheinlich war das die Vorfreude auf das "Holy Gravel"-Event).

Am Fissenberg hingegen ging es auch ein wenig technisch zur Sache ging. Hier musste man sich mit jeder Runde weiter an die Ideallinie heranarbeiten um möglichst flüssig durch die verschlungenen und steilen Trails zu donnern.


Nach diesem Trail-Spaß folgten zehrende Abschnitte gegen den Wind und durch das nächste Waldstück. Hierbei zogen Moni und Stefan das Tempo permanent an, so dass die beiden die letzte Trainingshälfte zu zweit gen Ziel jagten. Stefan hat sich schließlich am Ende durchgesetzt.



Zum Schluss gab es noch einen Geburtstagsgruß an das jüngste Vereinsmitglied.


Und hier die aktuellen Zwischenergebnisse .

Ride On,
Marco